Digitaler Werkplatz Thurgau | 15.02.2024 16:00 - 19:30 Uhr

Best Practice - so einfach geht Prozessautomatisierung

Prozesse automatisieren muss nicht kompliziert und teuer sein. Mit smarten Softwaretools geht das heute ohne selbst eine Zeile Code schreiben zu müssen und vorhandene IT-Lösungen können einfach eingebunden werden. Im erweiterten "Automatisierungs-Powerhouse" in Sirnach zeigen die Partner Rey Technology, ITficient und elsa.consulting aktuelle Best Practices für Industrie und Gewerbe und geben Einblick in den Automatisierungs-Werkplatz Thurgau. Mit anschliessender Betriebsbesichtigung!

Rey Technology im Fokus

Rey Technology ist seit über 40 Jahren auf die Entwicklung und Integration von komplexen Automations-, IT- und Digitalisierungslösungen für das industrielle Umfeld spezialisiert. Die IT-Services für KMU und Schulen runden das Leistungsportfolio ab. Das Unternehmen bietet als General- bzw. Subunternehmen mit Machermentalität umfassende Leistungen mit Zuverlässigkeit und höchster Qualität und kann auf ein Ecosystem zählen, welches die eigenen Leistungen und Kompetenzen ideal und auf höchstem Niveau zu umfassenden Lösungen ergänzt.

16:00 - 16:15 UhrBegrüssung und Einleitung

Kurzvorstellung Smarter Thurgau und Digitaler Werkplatz Thurgau
Pascal Gurtner | Geschäftsführer Smarter Thurgau
Kurzvorstellung Rey Technology und Ecosystem
Michael Rey | CEO, Rey Technology

16:15 - 17:30 UhrBest Practices aus dem Automatisierungs-Powerhouse in Sirnach

Mit Prozessautomatisierung einfach durchstarten
Samuel Naef | CEO, elsa.consulting AG
Einfach, unkompliziert und selbstständig - Prozessautomatisierung mit No-Code
Lukas Naef | CEO, Rey Digital AG
Digitale Zwillinge - Hype oder Realität
Teresa Alberts | CEO, ITficient AG

ab 17.30 UhrApéro & Betriebsbesichtigung

Betriebsbesichtigung bei Voranmeldung (Dauer 30 min)

Eigentümer & CEO

Samuel Naef

Seit über 10 Jahren begleitet Samuel Naef Unternehmen unterschiedlichster Art bei deren Weiterentwicklung. Hierbei stellt sich jeweils kundenspezifisch die Frage «Wie viel Automatisierung resp. Digitalisierung darf / soll / muss es sein?», denn diese ist insb. in den Bereichen Unternehmenssteuerung sowie Prozessgestaltung zentral. In seinem Beitrag zeigt er Herangehensweisen für und Auswirkungen von Prozessautomatisierungs-Projekten auf.

CEO, Rey Digital AG

Lukas Naef

Lukas Naef ist Miteigentümer der Rey Technology Gruppe und dort verantwortlich für den Bereich "Digitalisierung und Smart Factory". Er begleitet Unternehmen seit über 10 Jahren auf Ihrem Weg der Digitalisierung von der Ideenfindung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung. Der studierte Computer Scientist ist seit über 15 Jahren als Ideenschmied, Berater und Virtuose im Bereich der individuellen Software Entwicklung mit Fokus aufs industrielle Umfeld unterwegs.

CEO ITficient AG

Teresa Alberts

Mit ITficient fokussiert sich Teresa alberts seit 2014 auf Predictive Analytics mit besonderem Fokus auf Digitale Zwillinge im Industrieumfeld. Vielen ist der begriff Digitaler Zwilling sicherlich aus dem Umfeld Smart City bekannt.  Mit digitalen Zwillingen lassen sich aber auch Produktionsprozesse modellieren und optimieren. Teresa Alberts kann auf langjährige Erfahrung in der Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Infrastruktur zurückblicken und blickt mit ihrer Erfahrung auf die aktuellen Entwicklungen rund um digitale Zwillinge.

CEO, Rey Technology Gruppe

Michael Rey

Als CEO führt Michael Rey die Rey Technology Gruppe. Das Unternehmen ist tätig im Bereich Automations- sowie IT- und Digitalisierungslösungen und ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Nicht zuletzt deshalb hat man am Standort Sirnach das bisherige Gebäude um zwei Stockwerke aufgestockt. Mit im Gebäude untergebracht werden zudem zwei starke Partner aus dem Ecosystem rund um die Rey Technology. Entstanden ist ein Automatisierungs-Powerhouse, das starke Kompetenzen unter einem Dach vereint.

Was ist der Digitale Werkplatz Thurgau?

Smarter Thurgau bietet Unternehmen und oftmals «Hidden Champions» eine Plattform, damit sie ihre digitale Expedition mit anderen teilen und diskutieren können. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es interessierten Unternehmen aufzuzeigen, wie andere Unternehmen das Thema digitale Transformation angehen, warum sie dies tun und wo sie dabei stehen.

Ort und Parkmöglichkeit

Der Event findet in Sirnach statt. Eine beschränkte Anzahl Parkplätze stehen den Teilnehmern vor Ort zur Verfügung.

Rey Technology
Rütihofstrasse 6
8370 Sirnach

Zusammenfassung

Wann 15.02.2024 16:00 - ca. 19:30 Uhr
Wo Rey Technology
Rütihofstrasse 6
8370 Sirnach
Teilnahme­bedingungen Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen interessierten Personen offen.
Anmeldung Die Anmeldung wird mit einem E-Mail bestätigt.

Meine Anmeldung

Bitte addieren Sie 7 und 6.

Noch kein Mitglied?

Kein Problem hier geht es zur Mitgliedschaftsanmeldung.