BildungProjektidee: Neue Berufslehre für den Umgang mit Onlinehandel in KMUs

Der zunehmende Onlinehandel setzt Unternehmen einem noch intensiveren Wettbewerbsdruck aus. Mit einem eCommerce Campus im Thurgau wollen wir eine Aus- und Weiterbildungslücke schliessen, damit wir im Thurgau über genügend ausgebildete Fachkräfte verfügen.

Herausforderung

Der ganze Bereich eCommerce stellt neue Anforderungen an die Aus- und Weiterbildungskompetenzen. Momentan sind keine Möglichkeit absehbar, Berufstätige im Bereich des Onlinehandels bedarfsgerecht und in genügender Anzahl aufzubauen.

Was zu tun ist

Zusammen mit passenden Partnern aus dem Fachhochschulbereich, den Bildungsstellen von Bund und Kanton und mit dem Beizug von Verbänden schaffen wir auch im Thurgau Perspektiven für Schüler, Berufstätige und unsere Unternehmungen.

Chancen

Mit einem eCommerce Campus im Thurgau schaffen wir die Aus- und Weiterbildungsbasis, damit unsere Thurgauer KMUs auch weiterhin attraktive Arbeitsplätze anbieten und besetzen können.

Welche Zielgruppe profitiert davon

  • SchülerInnen, Berufsbildungsstätten, Fachhochschulen
  • Berufsbildungsämter auf Stufe Bund und Kanton, Berufsverbände, Unternehmen
  • Dienstleistungsunternehmen

Ihre Kontaktperson

Dr. Maike Scherrer

Dr. Maike Scherrer
Vorstandsmitglied
Ausschussvorsitzende «Bildung»

info@smarterthurgau.ch