Digitaler Werkplatz Thurgau | 30.05.2023 16:00 - 19:30 Uhr

Auf der Strasse zuhause wie auf der Datenautobahn

Wie es die TIT Imhof Gruppe schafft, digitale Innovationen auf die Strasse zu bringen

Die TIT Imhof Gruppe setzt in ihrem traditionellen Geschäftsfeld auf digitale Technologien, um Innovationen voranzutreiben und nachhaltiger zu werden. Im Kerngeschäft führt die Digitalisierung zu mehr Effizienz und Kundennähe. Mit der Neugründung eSpectrum AG erschliesst man mit digitalem Energiemanagement ganz neue Geschäftsfelder. Seien Sie dabei, wenn die Geschäftsführung mit ihrem Team spannende Einblicke in die digitale Expedition der TIT Imhof Gruppe geben.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier auf dieser Landingpage. Die Anmeldung ist bereits heute möglich. Die Platzzahl ist beschränkt.

Inhalt & Programm

Die TIT Imhof Gruppe zeigt am 30. Mai 2023, wie die Digitalisierung auch in vermeintlich konservativen Branche Innovation ermöglicht und dazu noch zu mehr Nachhaltigkeit verhilft. Das Unternehmen ist seit 1986 als erfolgreiches Familienunternehmen in den Bereichen Transport, Bau und Entsorgung tätig. Mit Standorten in den Kantonen Thurgau und Schaffhausen, rund 130 Mitarbeitenden, einer modernen Fahrzeugflotte und eigenen Deponien und Entsorgungszentren bietet sie ihren Kunden Umschlag- und Transportlösungen, breit­gefächerte Dienste im Bereich Entsorgung und Recycling sowie im Erd- und Rückbau an. Zudem engagiert sich die Gruppe stark für die Energieoptimierung und unternimmt Schritte in die Energie-Autarkie mittels Photovoltaik und neu entwickelter Batterie-Speicher. Hierfür wurde im letzten Jahr die eSpectrum AG gegründet, welche mit ihren Produkten der Industrie und dem Gewerbe zur Seite steht und so der dezentralen Stromversorgung mittels Arealnetzen Schub verleiht.

16:00 - 16:15 UhrBegrüssung und Einleitung

Kurzvorstellung Smarter Thurgau und Digitaler Werkplatz Thurgau
Pascal Gurtner | Geschäftsführer Smarter Thurgau
Die TIT Imhof Gruppe: Zuhause auf der Strasse und der Datenautobahn
Isabelle Keller-Imhof | Co-Geschäftsführerin

16:15 - 17:30 UhrDigitale Projekte in der TIT Imhof Gruppe

Die Digitalisierung eines Telefongeschäfts: mit der Mulden-App näher beim Kunden
Dominic Imhof | Co-Geschäftsführer
Neues Geschäftsfeld: Smartes Energie Management mit eCube und eEMS der eSpectrum AG
Pascal Walter | Verkaufsleiter eSprectrum AG
Smarte Prozesse: Digitalisierung des Entsorgungs-Workflows
Patrick Schaufelberger | Betriebsleiter Entsorgung

17:30 UhrDigitales analog erleben

Rundgang mit Info-Points zu den unterschiedlichen Vortragsthemen

ab 18:30 UhrApéro & Netzwerken

Co-Geschäftsführerin

Isabelle Keller-Imhof

Als Co-Geschäftsführerin gestaltet Isabelle Keller-Imhof die digitale Expedition der TIT Imhof Gruppe massgeblich mit. In ihrer Einführung gibt sie einen Überblick über das Unternehmen, sein digitalen Leitplanken und den Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit im Geschäft und für die Kunden.

Co-Geschäftsführer

Dominic Imhof

Dominic Imhof teilt sich die Geschäftsführung der TIT Imhof Gruppe seit 2022 mit seiner Schwester Isabelle Keller-Imhof. Seit Jahren treibt er die digitale Entwicklung der Gruppe voran. Im Referat erläutert er die Motivation für die Entwicklung einer eigenen Web-App, damit der Kunde seine Muldennutzung vollständig digital abwickeln kann - von der Bestellung einer Mulde zur Entsorgung von Abfällen bis hin zum integrierten Zahlungsmodul.

Verkaufsleiter eSpectrum AG

Pascal Walter

Sie haben in eine Photovoltaik-Anlage investiert, die Sonne scheint und liefert Strom - und nun? Pascal Walter, Verkaufsleiter eSpectrum AG, stellt das Energie Management System eEMS der eSpectrum AG vor, das Ihren Strom in die richtigen Bahnen lenkt und den Eigenverbrauch rund um die Uhr optimiert. Mit der Neugründung eröffnet sich die TIT Imhof Gruppe neue Geschäftsfelder.

Betriebsleiter Entsorgung

Patrick Schaufelberger

Die Prozess-Digitalisierung ist ein weiterer Puzzlestein in der Digitalisierungsstrategie der TIT Imhof Gruppe. Patrick Schaufelberger, Betriebsleiter Entsorgung, erklärt den digitalen Workflow im Entsorgungsbereich von der Einwägung des Entsorgungsguts bis hin zur Rechnungsstellung am Schluss.

Ort und Parkmöglichkeit

Der Event findet bei der TIT Imhof AG in Kreuzlingen statt. Parkplätze stehen den Teilnehmern vor Ort zur Verfügung.

TIT Imhof AG
Maurerstrasse 3
8280 Kreuzlingen

Was ist der Digitale Werkplatz Thurgau?

Smarter Thurgau bietet Unternehmen und oftmals «Hidden Champions» eine Plattform, damit sie ihre digitale Expedition mit anderen teilen und diskutieren können. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es interessierten Unternehmen aufzuzeigen, wie andere Unternehmen das Thema digitale Transformation angehen, warum sie dies tun und wo sie dabei stehen.

Zusammenfassung

Wann 30.05.2023 16:00 - ca. 19:30 Uhr
Wo TIT Imhof AG
Maurerstrasse 3
8280 Kreuzlingen
Teilnahme­bedingungen Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen interessierten Personen offen.
Anmeldung Die Anmeldung wird mit einem E-Mail bestätigt.

Meine Anmeldung

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

Noch kein Mitglied?

Kein Problem hier geht es zur Mitgliedschaftsanmeldung.